Das richtige Garn finden: 5 Tipps für Strickanfänger

Kategorie: Anleitung Keine Kommentare

Früher verband man mit dem Begriff “Stricken“ automatisch den Gedanken an alte Damen, die in ihren Strickkränzchen nichts besseres zu tun hatten, als sich den neuesten Klatsch zu erzählen. Heutzutage schämt sich niemand mehr für dieses Hobby, gibt es doch sogar Fernsehdokumentationen über strickende Häftlinge, die durch den Gebrauch von Nadel und Garn kleine Geschenke für ihre Familienangehörigen herstellen.

Wer sich dieses Szenario kaum vorstellen kann, da für ihn selber das Stricken ein Buch mit sieben Siegeln ist, für den könnten die folgenden Tipps ein wenig hilfreich sein.

Die fünf besten Tipps für Anfänger

Um nicht gleich bei den ersten Strickversuchen zu verzweifeln, ist es schon einmal sehr hilfreich, auf die Wahl der Nadeln und des Garns zu achten. (weiterlesen …)

Tags: , , , ,

Stricknadeln: Welche Nadeln braucht man wofür?

Kategorie: Stricken allgemein Keine Kommentare

Betrachtet man die aktuelle Mode stellt man fest, dass Strickwaren immer beliebter werden. Früher wurden ein paar Strümpfe, die Oma für uns gestrickt hatte, etwas mitleidig betrachtet und eher abfällig ganz hinten im Schrank verstaut. Heute jedoch liegen selbst gestrickte Strümpfe, Cardigans, Pullover uvm. voll im Trend.

Gerade junge Frauen haben das Stricken für sich entdeckt. Ob für’s Baby oder sich selbst, es gibt mittlerweile viele schöne Vorlagen. Weitere Ideen und Anreize bieten die vielfältigen Strickmagazine, die Kataloge der Wollhersteller und vor allem das Internet. Gerade das Internet hält unzählige Anleitungen in verständlicher und einfacher Sprache bereit, besonders wichtig ist dies für den Strickanfänger. (weiterlesen …)

Tags: , ,

Schachbrettmuster stricken

Kategorie: Anleitung Keine Kommentare

Schachbrettmuster sind Imitationen von karierten Stoffen. Beim Stricken gibt es mehrere Möglichkeiten das Muster zu erzeugen. Karos sind zeitlos, daher erfreuen sich Schachbrettmuster auch sehr großer Beliebtheit bei den Handarbeitsfreunden.

Stricken ©flickr.com/craftingthegalaxy

Zweifarbiges Schachbrettmuster

Für das zweifarbige Schachbrettmuster kann ein einfaches Strickmuster gewählt werden. Besonders empfehlenswert ist es, glatt rechts zu stricken (Hinreihen rechts, Rückreihen links). Die Maschenzahl aus der Strickprobe sollte auf die vorgesehenen Maße heruntergerechnet werden. Sind 10×10 cm beispielsweise mit 24 Maschen und 28 Reihen zu stricken, ergibt das für ein Schachbrettfeld von 2×2 cm 5 Maschen und 6 Reihen. Nach dem Bund werden dann abwechselnd 5 Maschen in der jeweiligen Farbe gestrickt, der Faden wird hinter den Maschen entlanggelegt und mitgenommen. Nach 6 Reihen werden die Farben gewechselt.

Das Muster mit 2 Farben ist nicht für sehr große Felder geeignet, weil sonst zuviele Fäden an der Innenseite entlanglaufen. Je nach Fertigkeit können an den Übergängen unerwünschte Effekte entstehen (Löcher, Verkreuzungen der Fäden). Natürlich gäbe es noch die Möglichkeit, die Felder einzeln zu stricken und später zusammenzunähen oder häkeln. Bei Decken wäre dies eine geeignete Möglichkeit.

Einfarbiges Schachbrettmuster im Mustermix

Diese Möglichkeit lässt sich viel leichter umsetzen, weil nicht mit 2 Knäueln zu arbeiten ist. Die Maschenzahl wird entsprechend wieder ausgerechnet und es werden Muster miteinander kombiniert. Dabei ist darauf zu achten, dass die Muster ähnliche Effekte erzielen. Zieht sich ein Muster beispielsweise zusammen und das andere fällt auseinander, werden die Schachbrettfelder unterschiedlich groß, obwohl die gleiche Maschenzahl berücksichtigt wurde. Glatt rechts oder links eignen sich ganz gut zusammen. Schwierig wird es bei Perlmuster, Bundmuster und Zöpfen.

Tags: , , ,

Patentmuster stricken

Kategorie: Anleitung Keine Kommentare

Patentmuster ist wohl eines der ältesten Strickmuster und wird von unerfahrenen Strickern respektvoll bewundert. Dabei ist es gar nicht so schwer umzusetzen. Mehrere Handhabungen erzeugen jeweils ein Rippenmuster, ähnlich wie beim Bundmuster, wobei die rechten Maschen jedoch deutlicher hervorstehen.

Patentmuster ©flickr.com/Jigra Knits
(weiterlesen …)

Tags: , , ,

Der Norwegerstern

Kategorie: Anleitung Keine Kommentare

Ein sehr beliebtes und anspruchsvolles Strickmuster ist der Norwegerstern. Man sieht ihn in der kalten Jahreszeit auf Mützen, Handschuhen und zahlreichen Pullovern. Besonders beliebt ist dieses Muster auch auf dicken Norwegersocken für den Winter.

Norwegerstern ©flickr.com/mararie

Aber was da so kompliziert aussieht, ist mit etwas Geduld, zwei Stricknadeln und einem Quentchen Übung schnell von eigener Hand gezaubert. Ähnlich wie beim klassischen Norwegermuster benötigt man mindestens zwei Wollfarben: eine Grund- und eine Musterfarbe. Grundsätzlich werden dabei Hinreihen rechts und Rückreihen links gestrickt. Dadurch ergibt sich ein glattes Gestrick. Eine Ausnahme der glatten Strickweise bilden lediglich die Bündchen. Hier strickt man üblicherweise zwei rechte und zwei linke Maschen über die Rundstricknadel, in der Regel in einer Farbe.

Beim Norwegerstern muss die Maschenanzahl immer durch 30 geteilt werden. Denn nur so geht am Ende der Musterrapport auf. Für das Muster selber werden in vielen Fachzeitschriften oder in zahlreichen Onlineforen eine Vielzahl von Strickanleitungen angeboten. Diesen Scheman entnimmt man dann das gewünschte Muster für den Norwegerstern. Es ist allerdings mit etwas Übung auch möglich, ein eigenes Muster zu entwerfen und zu realisieren.
Eine grobe Anleitung für den Klassiker “Norwegerstern mit Schneetreiben” wäre hier:

Zu Beginn strickt man die ersten bis achten Reihen einfarbig. Dann würde die erste Masche der neunte Reihe mit weißer Wolle gearbeitet. Es folgend im Wechsel je eine Farbe und die andere Farbe. Diesem Muster folgt man bis zu der Reihe, in der der Stern anfangen soll.
Wenn dieser zum Beispiel in der Mitte der Vorderseite zu sehen sein soll, dann beginnt man mit der ersten Masche für das Sternenmuster in der Mitte der Reihe. Mit jeder weiteren gestrickten Reihe nimmt die Maschenanzahl des Sterns von Innne nach Außen zu. Diesem Prinzip folgt man so lange, bis die untere Spitze des Sternes fertig ist und eine weitere folgt.

Tags: , , ,

Filztasche

Kategorie: Anleitung Keine Kommentare

Filzen ist so einfach geworden mit der tollen Wolle, die normal verstrickt wird und beim Waschen filzt. Nach den beliebten Hausschuhen sind nun auch Taschen gefragte Accessoires, die so gestaltet werden.

Stricken ©flickr.com/craftingthegalaxy
(weiterlesen …)

Tags: , , ,

Strickanleitung für einen Schal

Kategorie: Anleitung Keine Kommentare

Man muss kein Experte sein, um sich an das Stricken von Kleidungsstücken zu wagen. Stricken macht Spaß und weckt die Kreativität. Selbstgemachte Kleidung ist etwas ganz besonderes, denn sie kann exakt auf die Bedürfnisse des Trägers abgestimmt werden.

Schal ©flickr.com/Genista
(weiterlesen …)

Tags: , ,

Stricken lernen – Worauf sollte man am Anfang achten?

Kategorie: Anleitung Keine Kommentare

Stricken ist ein wirklich kinderleichtes Hobby und für jeden Neuling auf diesem Gebiet schnellstmöglich zu erlernen.
Beim Stricken wird nicht nur die Kreativität gefördert und gefordert, es hilft auch Geld zu sparen und trotz Ersparnis, immer wieder neue und aktuelle Mode, im Schrank zu haben.

Stricken ©flickr.com/wordridden
(weiterlesen …)

Tags: , , ,

Wie man einen Pulli strickt

Kategorie: Anleitung Keine Kommentare

Holzhacken wird deshalb so gern gemacht, weil schnelle Erfolge sichtbar sind. Beim Stricken kann das genau so sein. Je dicker die Wolle, desto schneller geht es voran. Warme Kuschelpullis selbst gestrickt sind der Renner. Die Materialien aus denen Wolle und Garne hergestellt werden, sind pflegeleicht und lassen sich angenehm verarbeiten.

Pullover ©flickr.com/petuniad
(weiterlesen …)

Tags: , , ,

Kleidung selbst herstellen

Kategorie: Anleitung Keine Kommentare

Das Stricken von Socken ist bei vielen Menschen ein sehr beliebtes Hobby. Vor allem Senioren verbringen mit dieser Beschäftigung oftmals einen Großteil ihrer Freizeit und können somit ihre Verwandschaft und Freunde mit schönen und selbstgestrickten Socken überraschen.

Stricken ©flickr.com/nist6ss
(weiterlesen …)

Tags: , , ,